Dr. med. Florian Kretz (FEBO)

Präzision für Ihre Augen

Wenn Ihnen die fachliche Kompetenz und das Vertrauensverhältnis zu Ihrem Augenoperateur und -arzt am Herzen liegt, begeben Sie sich bei Dr. med. Florian Kretz in die besten Hände. Er führt jährlich weit über 3000 intraokulare Eingriffe durch und das nicht nur an den Standorten der Precise Vision Augenärzte, sondern auch bei wohltätigen Einsätzen im In- und Ausland. Die Art der refraktiven Eingriffe variiert dabei zwischen Lasereingriffen und Linsenimplantationen. Außerdem liegen die Schwerpunkte von Dr. Kretz auf der Laserbehandlung des Grauen Stars und der Behandlung von Alterssichtigkeit.

Alles über die Precise Vision Augenärzte

Lebenslauf

Dr. med. Florian Kretz ist Fellow of the European Board of Ophthalmology (FEBO) und wurde 1982 in Heidelberg geboren. Seine Hochschullaufbahn begann er mit dem Medizinstudium an der Albert-Szent-Györgyi Fakultät für Medizin der Universität Szeged und der Universität Ulm. Auslandssemester absolvierte Dr. Kretz in den USA sowie den West Indies. Für die Spezialisierung auf die Ophthalmologie entschied er sich für die Augenklinik des Universitätsklinikums Heidelberg, unter der Leitung von Prof. Dr. med. Gerd U. Auffarth, FEBO und Prof. Dr. med. Eberhardt Völker. Dort arbeitete er später auch als Oberarzt bevor er sich mit den beiden Augentageskliniken in Rheine und Greven niederließ. Mittlerweile hat Dr. Kretz seine Niederlassungen zu einem Klinikverbund ausgeweitet, den Precise Vision Augenärzten. Dort ist Dr. Kretz nicht nur Ärztlicher Direktor (NRW) und leitender Operateur, sondern auch CEO und geschäftsführender Gesellschafter. Gleichzeitig doziert er an der Augenklinik der Universität Heidelberg und steht dessen International Vision Correction and Research Center Network als Berater und Forschungskoordinator zur Seite.

Den Lebenslauf von Dr. med. Florian Kretz (FEBO) können Sie als PDF herunterladen.

Lebenslauf hier downloaden

Wissen vermitteln

Dr. Kretz pflegt seinen Youtube Channel und stellt regelmäßig neue Videos für interessierte Kollegen ein. In den verschiedenen Videos erklärt Dr. Kretz detailliert bestimmte Eingriffe und Operationsmethoden. 

Mikrochirurgische Versorgung eines posttraumatischen Mydriasis- und Aphakiefalles

Bei diesem besonderen Fall hat der Patient einen posttraumatischen Mydriasis- und Aphakiefall. Bei dem komplexen mikrochirugischen Eingriff nutze ich eine dreiteilige Intraokularlinse (Avensee) von KOWA und fixiere sie mittels der Yamane Technik. Im Anschluss nutze ich eine eine Hattenbach Naht, um die mydriatische Pupille zusammenzuziehen und zu rekonstruieren.

 

Modifizierte Yamane Technik mit einer dreiteiligen Intraokularlinse

Ich erkläre in diesem Video, wie ich bei einem Patienten eine dreiteilige Introkularlinse (Avansee) von Kowa mit Hilfe einer 30G Yamane Greifzange fixiere. Der Einsatz der Zange erlaubt mir während des Eingriffs die Präzision, die ich brauche, um IOL-Haptiken zu fixieren und sie in die korrekte Position und Anglation zu bringen.

 

Micropulse Kapsultomie kombiniert mit der Implantation einer trifokalen torischen IOL 

In diesem Video demonstriere ich die Vorteile der Micropulse Kapsulotomie (Zepto) in Kombination mit einer anschließenden Implantation einer trifokalen torischen Premiumlinse. Das  Micropulseverfahren ist, neben dem Femtosekundenlaser, eine hervoragende Möglichkeit mit höchster Sicherheit und  größter Präzision zu operieren.

Sprechen Sie uns an

Auf die richtige Beratung kommt es an!
Sie haben Fragen, möchten sich über Behandlungsmöglichkeiten informieren oder einen Termin ausmachen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern.

Rückruf

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Bei Doctolib können Sie ganz einfach online einen Termin bei Dr. Kretz vereinbaren.

Doctolib Termin bei Dr. Kretz vereinbaren